Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Leitergottesdienst der KJG Theilheim

am 16.03.2008 in Schonungen

Zur Feier des Gottesdienstes auf Planungswochenende in Schonungen hatte die KJG Theilheim Dekanatsjugendseelsorgerin Simone Büttner eingeladen.
Die Mitte, um die sich alle beim gemeinsamen Gottesdienst versammelten wurden mit Gegenständen gestaltet, die den Jugendlichen an dem gemeinsamen Wochenende wichtig waren.
Die Erzählung vom Leiden und Sterben Jesu stand im Mittelpunkt des Gottesdienstes und wurde mit verschiedenen Symbolen gedeutet. Anschließend gestaltete jede/jede ein Kreuz mit den Dingen, die im Leben schwer fallen, die das Leben belasten. Mit einer Kerze wurden diese Anliegen vor Gott gebracht und darum gebeten, dass das Leben hell und froh wird – wie die Auferstehung verspricht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung