Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Menschenkind - Menschensohn

für Gefirmte der beiden letzten Jahre

20 gefirmte Jugendliche trafen sich am Vortag des Palmsonntages um gemeinsam die Heilige Woche unter dem Thema „Menschenkind-Menschensohn“ zu beginnen. Mit dabei waren Jugendliche aus dem Pfarrverband Fährbrück, den Pfarreien Unterpleichfeld und Burggrumbach, wo die Jugendlichen im Pfarrheim zu Gast waren.

In drei Workshops machten sie sich Gedanken darüber, was ihr Mensch-Sein und das Mensch-Sein Jesu als Gottessohn ausmacht und überlegten was es bedeutet als Gefirmte „Erwachsene Christen“ zu sein. In einem Workshop konnten eigene Kreuze gestaltet werden, die die Jugendlichen durch die Heilige Woche begleiten.

Mit einer Abschlussrunde mit Berichten aus den einzelnen Workshops, gemeinsamen Gebet und Imbiss endete der gemeinsame Nachmittag.

Die Veranstaltung war eine Kooperation von Gemeindereferent Christof Becker aus dem Pfarrband Fährbrück, Pastoralreferent Michael Marx Unterpleichfeld und Burggrumbach und Dekanatsjugendseelsorgerin Simone Büttner.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung